So sehr leidet er wirklich

Pietro Lombardi hat die Trennung von Laura Maria Rypa noch immer nicht überwunden …

Bei Instagram offenbarte der Musiker jetzt ganz offen, dass der die 24-Jährige immer noch liebt.

Erst im September hatten Pietro und Laura ihre Beziehung öffentlich gemacht. Nur vier Wochen später war aber schon wieder alles aus …

Für Pietro Lombardi, 28, waren die letzten Wochen nicht leicht: Kurz nachdem er seine Beziehung zu Laura Rypa, 24, öffentlich gemacht hatte, war zwischen den beiden schon wieder alles aus. Überwunden hat er die Trennung allerdings noch lange nicht …

Bitteres Liebesgeständnis

Endlich schien Pietro Lombardi sein Liebes-Glück gefunden zu haben: Nach der medienwirksamen Trennung von Sarah Lombardi im Herbst 2016, ging der beliebte Musiker als Single durchs Leben. Das änderte sich allerdings vier Jahre später schlagartig, als die hübsche Laura Maria Rypa in sein Leben trat.

Nach langer Geheimnistuerei, machten die beiden ihre Liebe im September schließlich endlich offiziell – nur, um nach nur knapp vier Wochen schon wieder die Trennung zu verkünden. Anschließend schien es, als sei das Thema für die beiden durch, sie sollen sich zeitweise sogar auf Instagram entfolgt sein …

Mehr zu Pietro Lombardi:

  • Pietro Lombardi: Liebes-Comeback mit Laura?

  • Pietro Lombardi: Überraschende Seitensprung-Beichte

  • Trennung von Pietro Lombardi: So schlecht geht es Laura wirklich

 

Pietro Lombardi liebt Laura immer noch

Doch Pietro Lombardis Antwort während einer Fragerunde spricht jetzt eindeutig eine andere Sprache. Ein User wollte von dem “Phänomenal”-Interpret nämlich wissen, wie es um seine aktuelle Gefühlslage steht und, ob er die 24-jährige Blondine immer noch lieben würde – und Pietro antwortete überraschend ehrlich, anstatt der Frage auszuweichen:

Ja klar.

Abgeschlossen scheint der 28-Jährige also noch längst nicht mit der gescheiterten Beziehung zu haben. Ob die Zeichen möglicherweise sogar auf Liebes-Comeback stehen? Dazu erklärte Pie vor einigen Tagen: “Wer weiß, was die Zeit bringt. Jetzt muss erst mal Zeit vergehen und es kann alles passieren. Vielleicht liegen wir in sechs, sieben Monaten Arm in Arm und sagen: Ey, das war genau das Richtige. Um zu sehen, dass wir eigentlich zusammengehören.”

Scheint, als habe Pietro Lombardi die Hoffnung auf ein Happy End mit der Beauty noch nicht aufgegeben. Nur wenig später löschte er seine Story mit dem bitteren Liebesgeständnis allerdings wieder. Warum? Das wissen wohl nur Pietro und Laura selbst …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel