Eine große Hochzeit ist wohl nicht sein Traum! Seit Juni ist bekannt, dass Fabian Fuchs der neue Prinz in der Kuppelshow Prince Charming ist. Ganze 21 Männer werden in Griechenland um das Herz des 33-Jährigen buhlen. Er wünscht sich einen Mann zum Pferdestehlen, aber eines kann er sich in Zukunft noch überhaupt nicht vorstellen: Fabian hat nämlich keine Lust auf Hochzeiten!

„Vom Heiraten halte ich nicht so viel, bin auch nicht religiös und habe deshalb wenig Bezug zu kirchlichen Hochzeiten“, erklärte Fabian im Bild-Interview. Für ihn käme der Bund fürs Leben im klassischen Sinne also vorerst nicht infrage. Allerdings gibt er auch zu, dass ihm die Hochzeiten von Freunden schon gefallen haben: „Ich kenne aber auch schöne, moderne schwule Ehen. Diesen Sommer haben Freunde von mir geheiratet. Sie haben das komplett für sich gestaltet und definiert – und das fand ich inspirierend.“

Auch wenn Heiraten nichts für ihn ist, kann sich Fabian aber trotzdem vorstellen eine Familie zu gründen. „Mittlerweile hat sich da schon einiges bei mir gedreht, ich finde zum Beispiel Kinder wahnsinnig bereichernd“, meinte er. Aber dafür brauche er definitiv den richtigen Partner – und vielleicht findet er diesen ja in der neuen Staffel „Prince Charming“.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel