Er wird langsam erwachsen! Kaum zu glauben, dass Prinz Christian von Dänemark im Oktober schon 16 Jahre alt wird. Der älteste Sohn von Kronprinz Frederik (53) und seiner Ehefrau Mary (49) startete vor wenigen Tagen einen neuen Lebensabschnitt – er begann seine Ausbildung an einer neuen Schule. Zum ersten Schultag wurde die Nummer zwei in der Thronfolge von seinen Eltern begleitet: Mutter Mary und Papa Frederik waren sichtlich stolz auf ihren Sohn!

Das dänische Königshaus veröffentlichte Fotos, die die strahlende Familie vor einem Gebäude der Herlufsholm-Privatschule südlich der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zeigen. Mary und Frederik lächeln gekonnt für die Kameras und wirken dabei sichtlich zufrieden mit ihrem hochgewachsenen Sohn. Und auch Christian scheint sich auf den neuen Lebensabschnitt zu freuen: Ein anderer Schnappschuss zeigt den Schüler in seiner neuen Schuluniform auf den Gängen seiner traditionsbewussten Lehrstätte – die Schule wurde bereits im 15. Jahrhundert gegründet.

Auch ein anderer royaler Spross absolvierte bereits eine beachtliche Ausbildung: Vergangenen Herbst gab der belgische Königshof nämlich bekannt, dass Prinzessin Elisabeth (19) eine Militärschule besuchen wird. Die Thronfolgerin soll dabei optimal auf ihre Zukunft – in den Bereichen Armee, Luftwaffe, Marine und Sanitätsdienst – vorbereitet werden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel