Der letzte öffentliche Auftritt von Prinzessin Sofia ist schon eine Weile her. Nun nahm sie gemeinsam mit Ehemann Carl Philip an einem Event teil – und zeigte sich mit einem neuen Haarschnitt.

Matthias Lavesson, der Friseur der 37-Jährigen, hat Fotos von Sofias neuem Look auf seinem Instagram-Profil geteilt. Dazu schreibt er: „Heute hatte ich die große Ehre, die Haare der schönen Prinzessin Sofia für die Gala ‚Celebrating 100 Years of Democracy‘ in Schweden zu schneiden und zu stylen.“ Die übrigen Haare trug Sofia zu einem strengen Pferdeschwanz gebunden. Der neue Pony verdeckt die Augenbrauen der schwedischen Royal und reicht ihr bis ganz knapp über die Augen.

„Das sieht fantastisch aus“

Zahlreiche Userinnen und User haben den Beitrag des Friseurs kommentiert – und zeigen sich begeistert. „Wow“, schreibt die schwedische Journalistin Ebba Kleberg von Sydow. Jemand anderes kommentiert: „So schön.“ Auch zu lesen ist: „Verdammt, das sieht fantastisch aus.“

  • Mit intimen Bildern: So süß gratuliert Cathy Hummels Sohn
  • Daran starb das „Golden Girl“: Betty White: Todesursache offiziell
  • „Ich finde das ganz furchtbar“: Glööckler: Skurriler Eingriff vor Dschungel

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip sind seit 2015 verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Söhne: den im April 2016 geborenen Prinz Alexander, Prinz Gabriel, der Ende August 2017 das Licht der Welt erblickte, sowie Nesthäkchen Prinz Julian. Ihn begrüßte die Familie Ende März 2021. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel