Im TV-Container hat es zwischen ihnen gefunkt

Hat Mischa nach dem “Promi Big Brother”-Finale nochmal Kontakt mit Adela aufgenommen?

Die Schweizer Bachelorette hatte es ihm in der TV-Show angetan.

Ging der 28-Jährige seinen Gefühlen nach?

“Ich mag dich sehr gerne und ich hätte auch gerne danach Zeit mit dir”, sagte Mischa Mayer, 28, zu Adela Smajic, 27, bei “Promi Big Brother”. Aber hat es auch noch nach der Sendung zwischen den beiden gefunkt?

Nach “Promi Big Brother”: Was läuft zwischen Mischa und Adela?

Gesucht und gefunden? Im TV-Container sorgten Mischa und Adela bei in diesem Jahr für viele süße Momente. Bis die ehemalige Schweizer Bachelorette die Sendung verlassen musste, verbrachten die beiden jede freie Minute miteinander, gestanden sich, wie sehr sie sich mochten. “Ich mag dich sehr gerne und ich hätte auch gerne danach Zeit mit dir”, gab der Ex-“Love Island”-Star zu. Doch konnte er diesem Wunsch nach der Sendung wirklich nachgehen?

Mehr zu “Promi Big Brother 2020”:

  • “Promi Big Brother”: Krass, was jetzt ans Licht kommt!
  • “Promi Big Brother”-Emmy: Krasser Vorwurf
  • “Promi Big Brother”: Bittere Abrechnung

Mischa Mayer: Zukunft mit Adela ist unklar

Ob es sich bei ihrer Zeit bei “Promi Big Brother” nur um einen Flirt oder ernste Gefühle gehandelt hatte, scheinen Mischa und Adela momentan selbst noch nicht zu wissen. Bis jetzt gab es nach der Sendung aber auch kein Treffen, um darüber zu sprechen. Da Mischa zu den Finalisten gehörte und die Kandidaten wegen der Corona-Richtlinien getrennt wurden, hatten er und Adela sich auch direkt nach dem Finale offenbar nicht wirklich sehen geschweige denn ein zukünftiges Date ausmachen können.

View this post on Instagram

Gefühle über Gefühle. Nochmal ein kleiner Rückblick über das Finale von @promibb 2020. – Der Moment, in dem ich erfuhr das ich unter den letzten beiden Bewohnern im Haus bin. Ich? Wieso ich fragte ich mich in diesem Moment ?! Womit habe ich das verdient ? Fragen über Fragen Fliegen in diesem Moment durch meinen Kopf. Ich war so überwältigt, dass ich mich auf den Boden fallen lassen musste. Ein wunderbarer Moment, den ich zu den schönsten der Show kröne. – Bin jetzt wieder vollkommen im Alltag angekommen. Und überglücklich über den Verlauf und das Endergebnis. Muss auch sagen das ich das Kapitel Promi Big Brother schon abgeschlossen habe. – Den ganzen Schwung und eure positiven Zusprüche, als auch die Energy die ihr mir gibt werde ich jetzt mitnehmen auf dem Weg in ein neues Kapitel. –

A post shared by Mischa Promi Big Brother (@betonmischaaaa) on

Mischa Mayer: “Die Zeit rennt uns nicht davon”

Ganz aufgeben will Mischa seine TV-Bekanntschaft jedoch offenbar nicht. Aus den beiden scheint immer noch etwas werden zu können.

Die Zeit rennt uns nicht davon. Wir haben uns geschrieben, aber wir müssen erst mal runterkommen. Wir versuchen, uns nicht aus den Augen zu verlieren,

so der 28-Jährige gegenüber “Promiflash”. Wie Mischa seinen Fans in seinem neuesten “Instagram”-Post versicherte, sei er “jetzt wieder vollkommen im Alltag angekommen”. Einem baldigen Treffen mit Adela dürfte also nichts mehr im Wege stehen …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel