Für Paulina Ljubas (25) ist prominent sein nicht alles! Die Brünette erlangte durch ihre Rolle der Stella Freis in der Doku-Soap Köln 50667 deutschlandweit Bekanntheit. Einen Namen im Reality-TV machte sich die Beauty durch ihre Teilnahme an Temptation Island V.I.P. mit Ex-Partner Henrik Stoltenberg. Dort lieferten die beiden sich eine Schlammschlacht der Gefühle. Jetzt offenbarte die Influencerin, wie sie mit dem Trubel um ihre Person umgeht!

Als Paulina in ihrer Instagram-Story von einem Follower gefragt wurde, ob sie sich an manchen Tagen wünsche, keine Influencerin mehr zu sein, gab die 25-Jährige zur Antwort: „Nein, das kann man so nicht sagen. Es gibt auf jeden Fall Tage und Momente, in denen ich mir wünschen würde, dass mich niemand erkennt und man einfach irgendwo hingehen kann, ohne vielleicht gesehen zu werden oder die nächste Schlagzeile zu verursachen.“

Die gebürtige Gelsenkirchenerin nahm sich erst Anfang des Jahres eine Auszeit von der Öffentlichkeit, als sie aufgrund des Krachs mit Ex Henrik viel Hass im Netz einstecken musste. Damals hatte sie bereits in einem Statement auf Instagram mitgeteilt: „So gerne ich Social Media und Fernsehen auch mache, so düster und erdrückend kann die Öffentlichkeit leider auch manchmal sein.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel