Rihanna und A$AP Rocky planten ihre zusammenpassenden Met Gala-Outfits nicht

Rihanna und A$AP Rocky sollen ihre passenden Outfits für die Met Gala nicht geplant gehabt haben.

Der 33-jährige Star und ihr 32-jähriger Freund kamen zusammen auf dem roten Teppich für das besondere Event an, wobei die Künstlerin ein komplett schwarzes Balenciaga-Ensemble trug und ihr Partner seinen bunten Mantel auszog, um einen schwarzen Anzug in Kombination mit einem weißen Hemd zu enthüllen.

Das soll jedoch nicht Teil ihres Plans gewesen sein, wie Rihanna nun gegenüber ‚Daily Pop‘ von ‚E! News‘ verriet: „Wir waren uns nicht einmal sicher, ob wir hingehen würden, also haben wir unsere Looks separat geplant, um vorbereitet zu sein. Am Ende machten wir uns zusammen fertig und gingen hin und ich merkte nicht einmal, dass wir zusammen auf einem roten Teppich standen, bis jemand sagte: ‚Ihr macht gerade euer Debüt‘ und ich sagte: ‚Oh, sche***.‘ “ Rihanna war vor kurzem mit den Vorbereitungen für ihre Savage x Fenty Vol. 3-Show beschäftigt, die am Freitag (24. September) auf Amazon Prime Video ausgestrahlt wird.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel