Für Rita Ora als Werbegesicht muss man offenbar einiges hinblättern. Jedenfalls sollen das JD Sports getan haben, für die die Sängerin in deren Weihnachtskampagne auftritt.

Ein Insider verriet zumindest der „Sun“: „In der Musikindustrie ist Rita Ora eine ernstzunehmende Größe, aber was ihre persönliche Marke angeht, so ist sie unbezahlbar. Firmen streiten sich darum, mit ihr zu arbeiten und die Schecks, die sie unterschreiben, stellen sicher, dass sie lange bei ihnen bleibt. Ihr letzter Vertrag mit JD Sports hat ihr eine sechsstellige Summe eingebracht. (…) Aufgrund ihres Images wollen alle mit ihr arbeiten.“

Diese Summe ist sicherlich auch ein Grund gewesen, warum sich Rita Ora zu freut, mit JD Sport zu arbeiten.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel