Huch, was ist denn bei den Geissens los? Wie Davina Geiss nun berichtet, übertreibt es Papa Robert extrem mit seiner väterlichen Führsorge…

Obwohl sich Robert Geiss im TV sonst immer von seiner lockeren Seite präsentiert, scheint es hinter verschlossener Tür ganz anders abzulaufen. Vor allem wenn es um seine Töchter geht, versteht Robert Geiss absolut keinen Spaß…

Auch interessant

  • Guido Maria Kretschmer: Plötzlich ist vom TV-Aus die Rede!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Dieter Wollny: Jetzt kommt die bittere Wahrheit ans Licht!

Müssen sich die Fans etwa Sorgen um Carmen Geiss machen? Der TV-Star musste zu einer Untersuchung ins Krankenhaus…

Robert passt enorm gut auf

Wie Davina Geiss nun laut „IN“ erklärt, würde sie Vater Robert niemals einen festen Freund von sich vorstellen! Der Grund: Robert hätte unter Garantie immer was zu meckern. So offenbart Davina: „Ich könnte Gott mit nach Hause bringen – den würde er als meinen Freund auch ablehnen. Dann würde er sagen: Nein! Denn ich bin Gott. Papa hat außerdem gedroht, meinem Freund alle Finger abzuschneiden. Selbst wenn ich einen Freund hätte, würde ich den vor Papa geheimhalten. Zumindest, bis wir ein Jahr zusammen sind.“ Autsch! Doch zum Glück sieht Carmen das Erwachsenwerden ihrer Töchter entspannter: „Angebote gibt’s viele – aber sie wollen bisher keinen davon! Sie wollen lieber unabhängig bleiben. Sie wollen sich nicht die Jugend kaputt machen, so wie ich damals.“ Ob Robert wohl auch noch einen entspannteren Umgang mit dem Thema finden wird? Wir können gespannt sein…

Auch bei Melanie und Mike hängt der Hausseegen schief!

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel