Roxette-Kollege zollt Marie Fredriksson am ersten Todestag Tribut

Berührende Geste von Per Gessle

“Heute ist ein Jahr vergangen, seit Marie uns nach ihrer langen Krankheit verlassen hat”, schreibt Musiker Per Gessle (61) bei Instagram. Gemeinsam mit Marie Fredriksson (1958-2019) feierte er als schwedisches Pop-Duo Roxette vor allem in den Achtziger- und Neunzigerjahren weltweite Erfolge. Am 9. Dezember 2019 musste er sich von seiner Kollegin und guten Freundin verabschieden. Fredriksson starb im Alter von 61 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Schwede erinnert heute an sie.

Er hält ihr Vermächtnis in Ehren

Anlässlich des ersten Todestages macht Gessle auf der offiziellen Instagram-Seite der Band auf das musikalische Vermächtnis Fredrikssons aufmerksam. Er stellte für die Fans eine “Playlist mit einigen ihrer erstaunlichen Werke sowohl aus ihrer Solokarriere als auch aus den Roxette-Jahren” zusammen. Zudem veröffentlichte er einen Zusammenschnitt mehrerer Videosequenzen, die Fredriksson sowohl während Konzerten zeigen als auch bei privaten Unternehmungen, im Backstagebereich oder in Musikvideos zu ihren Songs.

Untermalt sind die Bewegtbilder vom Roxette-Klassiker “Listen To Your Heart” aus dem Jahr 1988. An einer Stelle ist außerdem Gessles Stimme zu hören, wie er wohl einst über seine Bandkollegin geschwärmt haben muss: “Sie genießt es sehr, wenn sie auftritt. Auch wenn es nur vor der Kamera ist. Sie macht das wirklich gern.”

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel