Nach einer Halbzeit-Krise gehen Rúrik Gíslason und Valentina Pahde mit ihrer Romanze offenbar doch noch in die Verlängerung…

Genauso schnell wie ihr Flirt bei „Let’s Dance“ aufflammte, schien die Leidenschaft schon wieder erloschen, so sah es jedenfalls aus. Doch offensichtlich war das letzte Wort noch nicht gesprochen – Valentina und Rúrik geben ihren Gefühlen füreinander offenbar eine zweite Chance…

Rúrik Gíslason spricht Klartext! So verkündet er nun das offizielle Aus!

Valentina hatte ein gebrochenes Herz

Tatsächlich könnte eine Neuauflage dieser Beziehung nur guttun. Schließlich war die erste Annäherung alles andere als ein guter Start in eine gemeinsame Zukunft. Erst versuchten Rúrik und Valentina offensiv von ihrem heimlichen Flirt abzulenken, dann ließen sie sich beim After-Show-Techtelmechtel auf Mykonos doch erwischen, während seine Ex-Freundin Nathalia Soliani (33) sämtliche Register der betrogenen Verflossenen zog. Anschließend düste Rúrik mit seiner Familie, aber ohne Valentina, nach Spanien – und plötzlich war Schluss. Die Schauspielerin, die sich privat sonst sehr bedeckt hält, ließ sich auf einer Berliner Veranstaltung, die sie allein besuchte, sogar ein bitteres Fazit laut „Closer“ entlocken: „Die letzten Wochen waren wild, sie waren anstrengend.“ Das klang weniger nach jungem Glück, sondern nach Liebeskummer – oder zumindest einer heftigen Krise.

Finden Rúrik und Valentina wieder zueinander?

Doch mittlerweile scheinen sich die Wogen geglättet zu haben: Mitte August tuckerte Rúrik mit dem Boot über einen See seiner isländischen Heimat – und wenig später tauchte eine nordisch-idyllische Bergkulisse wie im Hintergrund seiner Instagram-Story auch auf Valentinas Profil auf. Saß sie mit Rúrik im selben Boot? Und war er auch der Mann, in dessen Begleitung sie sich später beim Abendessen zeigte? Wie immer machten die beiden ein Katzund-Maus-Spiel daraus – man darf ihnen aber wohl immerhin die Daumen drücken, dass der romantische Ausflug übers Wasser in Richtung Happy End führte.

Sicher ist zumindest, dass diese stürmische Beziehung einen super Stoff für eine Soap hergäbe. Zum Glück kennt „GZSZ“-Star Valentina sich ja bestens mit solchen Geschichten aus und weiß, dass auf schlechte Zeiten immer gute folgen – hin und wieder sogar im wahren Leben.

Das war nun wirklich kein romantischer Einstieg in eine Liebesbeziehung… Mehr zu der turbulenten On-Off-Beziehung von Rúrik und Valentina seht ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel