Ryan Reynolds: Der Vorzeige-Papa

Ryan Reynolds würde „fast alles“ für seine Kinder tun.

Der 45-jährige Schauspieler beschrieb seine drei Töchter – James (6), Inez (5) und Betty (2), die er mit seiner Frau Blake Lively (34) hat – als „unbezahlbar“. Deswegen ist ihm auch nichts für seine Mädchen zu schade oder zu teuer – inklusive seines eigenen Schlafes.

Auf die Frage, was für ihn von unschätzbarem Wert sei, sagte der ‚Red Notice‘-Star gegenüber ‚Entertainment Tonight Canada‘: „Unbezahlbar? Ich meine, ich wäre ein Idiot, wenn ich nicht meine Kinder nennen würde. Ich würde alles für meine Kinder tun.“ Das beinhaltet auch, einfach mal die ein oder andere Nacht durchzumachen, um nach einem Arbeitstag nach Hause zu fahren, um abends oder zumindest morgens wieder bei seinen Töchtern zu sein. „Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich jeden Schlaf aufgeben werde, wenn ich irgendwo unterwegs bin. Normalerweise versuche ich, am selben Tag zurückzukommen, damit ich sie ins Bett bringen kann und solche Sachen. Also würde ich so gut wie alles für meine Kinder tun.“

Letzten Monat sagte der ‚Deadpool‘-Schauspieler, er nehme eine „kleine Auszeit“, um etwas Zeit mit seinen Kleinen zu verbringen, bevor sie ihn für seine ständige Abwesenheit „verabscheuen“. Er erklärte: „Für mich geht es wirklich darum, etwas Zeit mit meinen Kindern zu verbringen, bevor sie Teenager sind, die mich verabscheuen.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel