Die Welt muss Abschied nehmen von Lorrae Desmond. Die gebürtige Australierin war über mehrere Jahrzehnte eine feste Größe im Showbusiness gewesen. In Down Under geboren, war sie mit ihrer Familie im Kindesalter nach Großbritannien gezogen, wo ihre Karriere 1945 Fahrt aufgenommen hatte. Sie hatte als Sängerin gestartet – hatte ihre Wahlheimat sogar beim Eurovision Song Contest vertreten – und war später auch als Schauspielerin tätig gewesen. Nun ist der Star im Alter von 91 Jahren gestorben.

Wie Daily Mail berichtet, verstarb Lorrae an diesem Wochenende an den Folgen einer kurzen Krankheit. Zuletzt hatte sie wieder in Australien gelebt – in Gold Coast im Bundesstaat Queensland. Im Januar hatte sie in einem Interview mit TV Tonight noch vor Lebensfreude gesprüht: “Ich bin dankbar, noch am Leben zu sein. Ich mache mit meinen Freunden und meiner Familie Party an der Gold Coast. Während sie Champagner trinken, gönne ich mir Sambuca.”

Zu diesem Zeitpunkt war sie bei den Australia Day Honours 2021 geehrt worden. Sie war für ihre Leistung in den darstellenden Künsten in die Liste aufgenommen worden. “Ich weiß nicht, womit ich das verdient habe. Aber ich fühle mich sehr geehrt. Es war eine große Überraschung”, hatte sie sich gefreut.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel