"Niemand hat das Recht, darüber zu urteilen"

Sarafina Wollny und Ehemann Peter wurden im Mai 2021 Eltern von Zwillingen.

Bei Instagram postete Sarafina jetzt zum ersten Mal die Gesichter ihrer Jungs.

In der Kommentarspalte hagelte es daraufhin jede Menge positive Kommentare. Aber auch Kritik ist dort zu lesen und die brachte den Wollny-Spross jetzt so richtig auf die Palme.

Mitte Mai wurden Sarafina Wollny, 26, und Peter Wollny erstmals Eltern – und das direkt im Doppelpack. Jetzt zeigte die stolze Mutter die Gesichter ihrer Zwillinge und musste ordentlich Kritik einstecken. 

Sarafina Wollny: Sie zeigt erstmals ihre Zwillinge

Die Zwillingsjungs von Sarafina und Peter Wollny kamen wegen des Verdachts auf eine Schwangerschaftsvergiftung rund zwei Monate zu früh und per Notkaiserschnitt zur Welt. Mitte Mai wurden die beiden geboren, gut zwei Monate später durften sie mit ihren Eltern nach Hause. Nun zeigt die Tochter von Reality-TV-Star Silvia Wollny erstmals die Gesichter ihrer Söhne Casey und Emory auf Instagram.

 

https://www.instagram.com/p/CSqwuQDAZ9x/

 

Auf dem Foto, das Sarafina mit ihren 500.000 Fans auf Instagram geteilt hat, liegen die Zwillinge nebeneinander in einem Bettchen, an ihren Wangen ist ein Schlauch mit Pflastern in Herzform befestigt. Die kleinen Jungen haben ihre Köpfe einander zugewandt. Die 26-Jährige schreibt zu dem Schnappschuss:

Dieses Bild zeigt einfach, wie stark die Bindung zwischen Emory und Casey ist. Das war der Moment, wo die beiden das allererste mal zusammen ins Bett gelegt wurden, sie haben sofort nach einander gesucht und als sie sich hatten, haben sie sich die Hände geküsst und nicht mehr los gelassen.

Mehr zu Sarafina Wollny liest du hier:

  • Sarafina Wollny: Große Sorge um ihre Zwillinge

  • Sarafina Wollny: Trauriges Geständnis

  • Sarafina Wollny: Schmerzen! Not-Kaiserschnitt macht ihr zu schaffen

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel