Emotionaler Rückblick auf die ersten Wochen ihrer Söhnchen

Sarafina Wollny teilt Fotos ihrer Zwillinge: "Kämpfer von der 1. Sekunde an"

Der Start ins Leben war nicht leicht für Sarafina Wollnys Zwillinge

Sarafina Wollny (26) hat ein paar schwierige Monate hinter sich: Ihre beiden Söhne Emory und Casey mussten per Notkaiserschnitt auf die Welt geholt werden und die ersten Lebenstage waren schwer für die Frühchen. Mittlerweile geht’s den zwei Babys aber bestens, zuletzt feierten sie ihre Taufe als erstes großes Event ihres jungen Lebens. Aber auch, wenn heute alles gut läuft – Mama Sarafina erinnert auf Instagram jetzt mit mehreren intimen Fotos noch einmal daran, was ihre beiden Söhnchen alles schon geschafft haben.

Sarafina Wollnys Mamaherz platzt vor Stolz

Gleich mehrere Fotos zeigen in einer Slideshow, wie klein und zerbrechlich Emory und Casey direkt nach der Geburt noch schienen. Im Krankenhaus, noch an Schläuche angeschlossen in den Armen ihrer sorgenvollen Eltern. „Wie stolz wir auf euch sind, können keine Worte beschreiben“, schreibt Sarafina zu den Bildern. „Unendliche Liebe, Kämpfer von der 1. Sekunde an.“

Jetzt, wo die beiden Jungs so prächtig wachsen und gedeihen, scheint es fast unvorstellbar, dass sie einmal so winzig auf die Welt gekommen sind – finden auch die Fans. „Wahnsinn, wie sie sich entwickelt haben“, kommentiert etwa einer. „Euer Glück sieht man euch Tag für Tag in euren Augen an!!“ Viele weitere gratulieren den glücklichen Eltern Sarafina und Peter zu ihren Zwillingen und zu dem schönen Familienleben, welches sich mittlerweile eingespielt hat.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel