Daran muss Sarah noch arbeiten…

Sarah Engels und ihr Sohn Alessio haben eine enge Bindung zueinander, doch eine Sache gefällt dem Kleinen an seiner Mama gar nicht …

… Die Dekoration seiner Pausenbrote gelingt Sarah offenbar noch nicht so recht, denn Alessio isst diese nie.

Jeden Tag bringt er die Pausenbrote wieder mit nach Hause, weil sie „nicht so lecker aussehen“.

Eigentlich sind Sarah Engels, 29, und ihr Sohn Alessio, 6, ein Herz und eine Seele. Doch wie die Sängerin nun verrät, gibt es eine Sache, die Alessio an seiner Mama gar nicht gefällt. 

Sarah Engels: Alessio verschmäht ihre Pausenbrote

Sarah und Alessio verbringen liebend gerne Zeit miteinander, doch seitdem der Sprössling eingeschult wurde, ist nicht nur seine berühmte Mutter schwer beschäftigt, auch Alessio ist den halben Tag außer Haus und baut stattdessen in der Schuleauch mal Scheiße“, wie Papa Pietro Lombardi kürzlich verriet.

Sarah tut deshalb das, was jede Mama tut: Sie schmiert ihrem Nachwuchs täglich liebevoll ein Pausenbrot, damit er auch in ihrer Abwesenheit bestens versorgt ist und nicht hungrig sein muss. Und Alessio? Der tut das, was wohl die meisten Kinder mindestens einmal im Laufe ihres Schullebens gemacht haben: Er bringt das frisch geschmierte Brot wieder mit nach Hause – jedoch tagtäglich. Wie der Kleine seiner Mama Sarah nun verrät, hat das einen ganz bestimmten Grund.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel