Hat Sarah Harrison (29) ab und zu Heimweh? Die YouTuberin ist mit ihrem Mann Dominic (29) und den beiden Töchtern im Dezember ausgewandert – und nennt Dubai nun schon seit fast drei Monaten ihr Zuhause. Der vierköpfigen Familie scheint es in der Metropole so richtig gut zu gehen. Obwohl die Webstars aus dem Schwärmen gar nicht mehr rauskommen, gab die Blondine im Netz nun überraschend zu: Sie vermisst trotz allem so einiges an ihrer einstigen Heimat Deutschland!

Auf Instagram beantwortete die Ex-Bachelor-Kandidatin einige Fragen ihrer Follower und gab damit ein kleines Dubai-Update. “Ich fühle mich hier so wohl”, bestätigte sie. Jedoch vermisse Sarah vor allem manche Produkte aus Deutschland: “Meine Haarpflege, deutsche Brezeln und Brot…” Die Zweifach-Mama schreibe schon eine Liste mit Dingen, die sie bei ihrem nächsten Besuch mitnehmen will. Denn die Harrisons planen, ihre Familien im Sommer zu besuchen.

Jedoch soll es auch nur bei einem kleinen Besuch in Deutschland bleiben, denn Sarah betonte: “So schnell werde ich Dubai nicht mehr verlassen.” Das Paar und seine Kids soll mittlerweile viele Freunde in Dubai haben, sodass sie sich überhaupt nicht einsam fühlten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel