Silvio Berlusconi wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der italienische Ex-Regierungschef hielt sich zuvor auf der Urlaubsinsel Sardinien auf.

Silvio Berlusconi (83) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das berichtet unter anderem die italienische Zeitung “La Repubblica”. Berlusconis behandelnder Arzt Alberto Zangrillo habe demnach in einem Statement erklärt, dass der Politiker und Italiens Ex-Regierungschef symptomfrei sei und sich in Quarantäne befinde. In einer Mitteilung seiner Partei Forza Italia hieß es zudem, dass Berlusconi als Präsident der Partei weiterhin von seinem Wohnsitz in Arcore aus arbeiten werde, wo er die Zeit in Isolation verbringe.

Erfahren Sie in diesem Buch mehr über Silvio Berlusconi

Mit täglichen Interviews für Zeitungen, Fernsehen und soziale Netzwerke wolle er seine Partei bei den anstehenden Regional- und Kommunalwahlen Mitte September unterstützen. Der ehemalige italienische Premierminister und Unternehmer hatte sich vor kurzem noch auf Sardinien aufgehalten, wo er auch Kontakt mit dem ehemaligen Formel-1-Chef und prominenten Nachtclubbesitzer Flavio Briatore (70) hatte, der ein Video des Treffens auf Instagram veröffentlichte. Briatore war Ende August bereits positiv auf das Virus getestet worden.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel