Helene Fischer (37) genoss ihre Schwangerschaft bisher ganz privat. Vor wenigen Tagen plauderte ein Insider aus, dass die Sängerin und ihr Partner Thomas Seitel ihr erstes Kind erwarten. Inzwischen hat sie diese schöne Nachricht im Netz bestätigt. Um ihren Familienzuwachs hat die „Herzbeben“-Interpretin bislang ein großes Geheimnis gemacht – sogar so sehr, dass nicht mal alle Familienmitglieder der Musikerin Bescheid wussten!

Ursprünglich hieß es, Helene sei zurzeit im vierten Monat. In einem Instagram-Post deutet die 37-Jährige allerdings an, dass sie schon länger im Babyglück schwelgt: „Trotzdem bin ich stolz darauf, dass wir es deutlich länger für uns geheim halten konnten, als die Medien berichten.“ In dieser Zeit weihte Helene offenbar nur sehr wenige Menschen in ihr süßes Geheimnis ein, denn nicht mal ihre gesamte Familie wusste bisher davon. „Sorry, an alle, die in den letzten Monaten mit mir gearbeitet haben, Geschäftspartner, Freunde und sogar Verwandte, denen ich nichts davon gesagt habe. Ich habe euch und indirekt auch mich nur schützen wollen“, schrieb sie.

Dass die Nachricht von ihrem Nachwuchs es trotz dieser Heimlichtuerei in die Medien geschafft hat, ärgert Helene sehr. „Diesmal gab es aber wohl Menschen in meinem näheren Umfeld, die anvertraute und persönliche Informationen mit den Medien geteilt haben, was mich in diesem Fall eigentlich am meisten enttäuscht“, erklärte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel