Was treibt eigentlich Peter Zwegat (71)? Von 2007 bis 2015 half der Schuldnerberater in der RTL-Sendung “Raus aus den Schulden” verzweifelten Menschen aus den Schulden heraus. Nach dem Absetzen der Show zeigte der gebürtige Berliner sich nur noch selten im TV – zuletzt 2019 bei einer Spezialausgabe anlässlich des zehnjährigen Jubiläumsder Finanzsendung. Nun ließ Zwegat endlich wieder von sich hören.

Der 71-Jährige lebt mit seiner Frau Liane und seinen drei Katzen zurückgezogen in einem Haus in Berlin. Doch schon bald können Fans ihn so privat wie noch nie erleben, wie der Finanzexperte nun in einem kurzen YouTube-Video anteaserte: Er und seine Frau haben ein Buch mit dem Titel “An Aschermittwoch fing alles an” geschrieben.

“Ich bin auch immer wieder gefragt worden und habe bisher nicht auf jede Frage eine Antwort gegeben. Wie lebt Peter Zwegat privat? Wie tickt er? Welchen Höhen und Tiefen gab es in meinem Leben? Was mache ich jetzt? Wie geht es mir?”, erzählte der Berliner. All jene und weitere Fragen werde er in dem Buch, das bald erscheinen wird, beantworten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel