Man mag es sich selbst kaum vorstellen: Im Alter von nur acht Wochen wurde bei der kleinen Tochter von Ex-Fußballer Ashley Cain, 30, und seiner Freundin Safiyya Vorajee, 33, eine aggressive Form von Leukämie festgestellt. Diverse Chemotherapien schlugen nicht an, der Krebs streute in das Gehirn der kleinen Azaylia, befiel Nieren, Leber, Lunge und Milz. Am 24. April 2021 starb die Tochter von Ashley Cain und Safiyya Vorajee im Alter von nur acht Monaten. Sie wurde am 21. Mai 2021 beerdigt.

Safiyya Vorajee nach dem Tod ihrer Tochter: “Mein Herz schmerzt”

Jetzt meldet sich Safiyya Vorajee auf Instagram bei ihren Fans. Sie steht am Grab ihrer kleinen Tochter und beschreibt, dass dies der Ort sei, an dem sie ihrer Tochter auch nach deren Tod noch nah sein kann – auch wenn es schmerzt. "Ich stelle mich hier hin und singe ihr ihre Lieder vor", verrät die 33-Jährige. Vor dem Grab ihrer Tochter erinnert sich Vorajee an die gemeinsame Zeit: "Sie ist so kostbar. Ich liebe sie so, so sehr". Obwohl die Momente auf dem Friedhof jedes Mal aufs Neue schwer für die Freundin von Ashley Cain sind, so ist das Schlimmste doch der Abschied von Azaylia: "Mein Herz schmerzt immer, wenn ich von hier weggehe".

 

https://www.instagram.com/p/CPNz_p9nuRe/

So emotional ist die Zeit für das Paar nach der Beerdigung der kleinen Azaylia

Bereits zuvor sprach die 33-Jährige in den sozialen Netzwerken über ihre Trauer um ihre Tochter und die Zeit nach der Beerdigung. "Ich fühle mich schuldig, dass ich Zeit für mich habe, da ich lieber den ganzen Tag weinend im Bett verbringen würde", gab Safiyya damals zu. 

Sowohl Ashley Cain als auch Safiyya Vorajee dokumentierten die Krankheit und den Tod ihrer Tochter auf Instagram. "Ruhe in Frieden Prinzessin. Ich werde dich immer in meinem Herzen behalten, bis wir uns im Himmel wiedersehen", schreibt der Ex-Fußballprofi einen Tag nach dem Tod seiner Tochter in den sozialen Medien. "Eines Tages werden wir wieder zusammen sein, bis in alle Ewigkeit, schlaf gut Prinzessin, Mama liebt dich von ganzem Herzen", schrieb Safiyya zu den Bildern der Beerdigung ihrer kleinen Tochter. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel