Seltener Anblick: Charlotte Casiraghis Sohn Raphaël ist ganz schön groß geworden

Erster offizieller Termin für Raphaël Elmaleh

Dieser Auftritt war etwas ganz Besonderes! Normalerweise hält Charlotte Casiraghi (34) ihre Kinder strikt aus der Öffentlichkeit heraus. Nun machte sie eine Ausnahme und brachte ihren ältesten Sohn Raphaël Elmaleh mit zu einem offiziellen Event. Neben seiner Mama und Oma, Caroline von Hannover (64), absolvierte der monegassische Nachwuchs den Termin schon wie ein Profi.

Schicker blauer Anzug und lässige Sneaker

Wer ist denn der junge Mann in dem schicken blauen Anzug und den lässigen Sneakern? Das fragten sich wohl viele Zuschauer beim Springreitturnier in Monte Carlo. Überraschung: Es war tatsächlich Raphaël Elmaleh, der Sohn von Charlotte Casiraghi und Komiker Gad Elmaleh (50). Bisher hatte man den royalen Spross nur bei wenigen Auftritten mit der Fürstenfamilie gesehen. Daher waren jetzt natürlich alle Augen auf ihn gerichtet.

Das Rampenlicht scheint Raphaël zu gefallen

Doch an Selbstbewusstsein fehlt es Raphaël offenbar nicht. Gemeinsam mit seiner Mama und Oma überreichte der Siebenjährige den Reitern in der Manege ihre Preise. Das große Publikum machte dem Schüler dabei nichts aus. Er strahlte mit seinen Begleiterinnen um die Wette, klatschte begeisterte für die Gewinner und begutachtete neugierig die Pferde. Das Rampenlicht scheint Raphaël auf jeden Fall zu gefallen. (tma)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel