Beauty-Eingriffe? Ja klar!

Ist die etwa in den Jungbrunnen gefallen? Das fragen sich viele Fans beim Anblick von Senna Gammour. Die Sängerin ist immerhin schon 40 Jahre alt – doch scheint glattgebügelt zu sein wie eine Mittzwanzigerin. Nun gesteht das Ex-Monrose-Mitglied, sich regelmäßig vom Beauty-Doc aufhübschen zulassen. Im Video nimmt sie uns mit zu einer Nasen-Verschönerung.

Sängerin will einfach „fresh“ aussehen

Senna Gammour scheint in den vergangenen Jahren kaum gealtert zu sein. Nun verrät die 40-Jährige überraschend ehrlich, woran das liegt: “Wenn ich fresh aussehen möchte, gehe ich zum Beauty-Doc und lasse mir Botox machen oder Hyaluron – aber im Rahmen. Einfach nur, um fresher auszusehen.” Doch nicht nur eine Gesichtspartie ist von den Eingriffen betroffen, wie sie weiter erklärt. Sie lässt regelmäßig ihre Wangenknochen, ihren Höcker auf der Nase, die Nasenspitze sowie ihre Falten zwischen den Augenbrauen und ihre Stirn unterspritzen.

Schönheit ist ihr wichtig

Dass Senna gerne mal tief in die Tasche greift, um sich so richtig schön zu machen, verriet sie erst kürzlich. Sie ließ nämlich die stolze Summe von 815 Euro beim Friseur. Wer hat, der kann…

Senna Guemmour

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel