Vor ein paar Tagen wurde es noch groß angekündigt: Der MDR würde eine Schlager-Sendung mit dem Titel "Schlagercountdown – So wird's bald wieder sein" planen. Moderiert werden sollte die Show demnach von Florian Silbereisen, 39. Auf der Gästeliste steht neben Schlagergrößen wie Andreas Gabalier, 36, und Roland Kaiser, 69, angeblich auch die Ex-Freundin von Florian Silbereisen, Helene Fischer, 36. Es wäre einer der seltenen gemeinsamen Auftritte der beiden nach ihrer Trennung im Jahr 2018. Doch daraus wird nichts, denn die Show kann nicht stattfinden.

War die Namensänderung der Schlagersendung ein Hinweis?

Bereits am 20. Mai 2021 änderte der MDR den Titel von "Schlagerchallenge.2021 – der ganz große Traum" zu "Schlagercountdown – So wird's bald wieder sein" und sorgte damit für erste Irritationen. Jetzt also das offizielle Aus der Show. "Aus persönlichen Gründen“, habe Florian Silbereisen die für den 5. Juni 2021 geplante Live-Show "kurzfristig abgesagt", teilt ein Sprecher des MDR gegenüber "Der Westen" mit.

Florian Silbereisen sagt Live-Show ab: Wiedersehen mit Helene Fischer trotzdem im TV

"Dennoch sorgt Florian Silbereisen an dem Abend für abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung in der Show 'Schlagercountdown – So wird‘s bald wieder sein' und sorgt im TV für ein Wiedersehen mit vielen Künstlerinnen und Künstlern“, versichert der Sendersprecher. Auch auf Helene Fischer dürfen sich die Fans freuen! Vielleicht ein kleiner Trost für alle Fans, die auf das langersehnte Wiedersehen von ihr und ihrem Ex Florian hofften.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel