Auch diesmal musste ein Promi bei Like Me – I,m Famous die Koffer packen. Seit drei Wochen kämpfen mehr oder weniger bekannte Stars in den unterschiedlichsten Challenges um Anerkennung und Likes. Helena Fürst (46) hatte bereits in der ersten Folge die Heimreise antreten müssen, als zweiter folgte ihr Aurelio Savina (42). Der selbst ernannte Wolf verließ die Villa aber erhobenen Hauptes. Am Dienstagabend traf es jetzt Juana Princess.

Die Partysängerin konnte sich zuvor bei dem Spiel nicht genügend Likes sichern und landete dadurch auf dem letzten Platz. Und auch ihre Mitstreiter wollten Juana nicht aus ihrem Tief retten – ihre Niederlage nahm sie jedoch sportlich: “Ich wünsche euch allen aber auch viel Glück – egal, wer das hier gewinnt. Es war auf jeden Fall auch eine tolle Zeit mit euch und es hat mir trotzdem mit euch Spaß gemacht”, verkündete sie vor den anderen.

Ob dieser Rauswurf vorher absehbar war? Juana hatte sich von Anfang an keine Freunde unter ihren Konkurrenten gemacht. Schon zu Beginn hatte sie sich nicht an eine Abmachung mit Alexander Molz (25) gehalten und sammelte ordentlich Minuspunkte. Und auch mit Melanie Müller (32) und Don Francis geriet Juana nach einem Missverständnis aneinander.

TVNOW zeigt insgesamt acht Folgen “Like Me – I,m Famous” ab dem 11. August 2020 immer dienstags.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel