• Der 70er-Jahre-Star Ute Kittelberger ist tot.
  • Die Schauspielerin verstarb bereits am 4. September.
  • Sie wurde nur 62 Jahre alt.

Mehr News rund um Stars finden Sie hier

Die Schauspielerin Ute Kittelberger ist im Alter von 62 Jahren, kurz vor ihrem 63. Geburtstag gestorben. Fans kannten sie aus Kultfilmen wie “Der Edelweißkönig” oder “Zwei im 7. Himmel”. Die Ursache sei ein plötzlicher Herztod gewesen, wie die “Bild” berichtet.

Ihr Event-Manager Jürgen Theobald sagte der Zeitung, dass die Schauspielerin bis zuletzt noch topfit gewesen sei. “Am 4. September ist es dann nachts passiert. Sie wollte sich wohl in der Küche ein Glas Wasser holen und fiel dann tot um”, schilderte er.

Sie war “Bravo”-Girl des Jahres

In den 70er-Jahren war die Schauspielerin kaum aus den Medien wegzudenken. Als 15-Jährige war sie “Bravo”-Girl des Jahres 1973 und wurde im selben Jahr zur World Teen Princess gewählt. Sie wurde zweimal mit dem Bravo Otto in der Kategorie “Filmstars weiblich” ausgezeichnet.

Mitte der 70er spielte sie in mehreren erfolgreichen Filmen mit. In “Zwei im 7. Himmel” spielte sie an der Seite von Bernd Clüver, der später ihr Ehemann wurde. Nach der Trennung heiratete sie den Formel-1-Fahrer Eilo de Angelis. Dieser starb bei einem Unfall 1986. Zuletzt heiratete sie den Weingutsbesitzer Thomas Hensel, mit dem sie drei Kinder bekam. Bis zu ihrem Tod lebte Kittelberger auf dem Weingut in Wachenheim an der Weinstraße.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Sorge um Phil Collins: "Genesis"-Star gibt Gesundheitsupdate

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel