Sie verstehen sich so gut wie lange nicht! Cora (44) und Ralf Schumacher (46) ließen sich im Jahr 2015 nach 14 Jahren Ehe scheiden. Doch in letzter Zeit zeigen die beiden Ex-Partner wieder mehr Verbundenheit nach außen: Zu seinem Geburtstag postete die Blondine etwa einen lieben Gruß inklusive Pärchen-Throwback– und nicht nur das! Cora machte Ralf auch ein ganz besonderes Geschenk.

In ihrer Instagram-Story teilte Cora jetzt nämlich das Bild eines grünen Gartenzwerges. Die eine Hand lässig in der Hosentasche, streckt der Deko-Gnom mit der anderen den Mittelfinger raus und guckt keck Richtung Kamera. Dazu schrieb die 44-Jährige: “Kleines ‘Gute Laune’-Geschenk an Ralf!” Getauft hat Cora den kleinen Giftzwerg übrigens auf den wohlklingenden Namen Klaus.

Bei so einem provokanten Präsent scheint die Stimmung zwischen dem Ex-Ehepaar gut zu sein. Ihr etwas kompliziertes emotionales Verhältnis beschrieben Cora und Ralf kürzlich gegenüber RTL: “Wir können nicht mit- und wir können nicht ohne einander!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel