1994 hatte Snoop Dogg schon einen Hit über Gin: „Gin and Juice“. Jetzt rappt der 48-Jährige nicht mehr nur über das alkoholische Getränk, sondern verkauft es auch: „INDOGGO“-Gin.

Gegenüber der Zeitschrift „People“ sagte er: „Ich kann es kaum erwarten, dass die Welt meinen Gin-Remix probiert! Als ich ‚Gin & Juice‘ im Jahr 1994 schrieb, ging es um gute Gefühle und echte Erfahrungen, es wurde natürlich eine globale Hymne. Bei der Entwicklung von ‚INDOGGO‘ wollte ich diesen Gefühlen neues Leben einhauchen mit einem ansprechbaren saftigen Gin, der glatt ist wie der D.O. Double G.“ Die neue Marke von Snoop soll von einem entspannten kalifornischen Stil beeinflusst sein und er findet, dass sie auf dem Getränkemarkt völlig einzigartig ist.

„INDOGGO“-Gin wird Ende des Jahres zunächst in Kalifornien eingeführt.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel