Ausnahmezustand im Hause Müller-Blümer? Partysängerin Melanie Müller (32) teilte kürzlich mit, dass ihr Mann Mike Blümer an Covid19 erkrankt ist. Doch nicht nur ihren Gatten hat es erwischt: Melli selbst scheint sich bei Mike angesteckt zu haben, ist positiv auf das Virus getestet worden, und inzwischen liegen auch ihre zwei Kinder Mia Rose (2) und Matty flach. Wie es der Familie aktuell geht? In einem Gesundheitsupdate klärt die Reality-Darstellerin auf.

Das Family-Quartett ist in Quarantäne – und wird vorerst auch darin bleiben müssen. Allerdings seien alle mittlerweile wieder recht fit: “Uns und den Kindern geht es sehr gut. Also wir haben keinerlei Symptome mehr. Ich hatte ja diesen Geruchsverlust und Geschmacksverlust”, erklärt Melli gegenüber RTL. Nur Mike habe noch etwas zu kämpfen: “Mein Mann liegt heute leider schon den neunten Tag flach. Mal gucken, ob sich das die nächsten Tagen verbessert.”

Die Isolation könnte sich für Melli noch als echte Herausforderung entpuppen. Der ehemalige Der Bachelor-Kandidatin fällt allem Anschein nach schon jetzt die Decke auf den Kopf: “Ich bekomme noch die Krise vor Langeweile”, gab sie in ihrer Instagram-Story zu – und öffnete sich zum Zeitvertreib ein kühles Bier.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel