Sarah Michelle Gellar (44) hat offenbar Spaß daran, ihre Kids auf die Palme zu bringen! Die Buffy-Darstellerin ist schon seit 2002 mit dem Schauspieler Freddie Prinze Junior (45) verheiratet. In den vergangenen Jahren wurde das Liebesglück des Paares durch die gemeinsamen Kinder Charlotte und Rocky gekrönt. Ihren Nachwuchs halten die Turteltauben zwar weitgehend aus der Öffentlichkeit fern, doch in einem seltenen Interview sprach Sarah jetzt ganz offen über ihre Sprösslinge: Dabei verriet sie, dass ihr Sohn körperliche Zärtlichkeiten überhaupt nicht mag!

Gegenüber Us Weekly erklärte die gebürtige US-Amerikanerin, dass der Kleine sich oft total ärgere, wenn sie ihren Mann küsse. Er drehe sich dann meist zu seinen Eltern um und sage: „Schande, Schande, Schande. Ich kenne deinen Namen.“ Sarah selbst finde das total lustig – und provoziere den Neunjährigen deshalb manchmal gerne ein wenig. „Jetzt ist es zu einer Sache geworden, nur um ihn wütend zu machen“, witzelte sie.

Auch sonst scheint die 44-Jährige einen ziemlich lockeren Erziehungsstil zu pflegen. Im Interview erzählte sie, dass ihre Tochter kürzlich ihr erstes Handy bekommen habe, weil sie nun auf die Mittelschule gehe und alleine mit dem Bus dorthin fahre. „Ich habe für das Telefon bezahlt und ich habe Zugang dazu, aber ich werde nicht heimlich hinter ihrem Rücken nachschauen“, meinte Sarah.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel