Das sind die Bilder der vergangenen Royal-Hochzeit! Marie-Astrid von Liechtenstein hatte ihrem Partner Ralph Worthington bereits im Frühjahr bei einer standesamtlichen Trauung das Jawort gegeben. Dieser Feier folgte nun am vergangenen Samstag die kirchliche Zeremonie in Italien. Umringt von Familie und Freunden zelebrierten die 34-Jährige und der Unternehmer ein weiteres Mal ihre Liebe – und Fotografen hielten diesen besonderen Moment fest!

Auf den Aufnahmen sieht man die Braut in einem Traum aus Weiß vor der Kirche in Orbetello. Wie Bild erfahren hat, hatte sie ein Kleid der Designerin Marta Ferri ausgewählt. Neben dem XXL-Schleier trug sie einen ganz besonderen Kopfschmuck: Das Kinsky-Geißblatt-Diadem stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist ein Besitz der Familie Liechtenstein. Doch neben dem Schmuck und dem tollen Outfit war es vor allem das glückliche Ehepaar, das alles mit seinem breitem Lächeln überstrahlte.

Marie-Astrids Eltern sind Nikolaus von Liechtenstein und die luxemburgische Prinzessin Margaretha. Sie wurde an ihrem großen Tag von ihrem Vater zu Traualtar geführt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel