Die YouTuber sprechen offen über ihre Finanzen

Lou und Lisha gehören zu den “Sommerhaus”-Bewohnern, die am meisten polarisieren.

Immer wieder gab es Situationen, in denen die 34-Jährige komplett ihre Fassung verloren hat.

Dennoch stehen Lisha und Lou jetzt im Finale. Die 50.000 Euro rücken in greifbare Nähe …

So oder so hat sich die Teilnahme am “Sommerhaus” schon jetzt aus finanzieller Sicht für das Paar bezahlt gemacht.

Zwar mussten Lisha, 34, und Lou, 31, aufgrund ihrer Teilnahme am “Sommerhaus der Stars” viel Kritik einstecken, doch das dürfte die beiden YouTuber wenig stören. Denn: Die Kasse klingelt weiter! Gegenüber RTL sprach das Paar nun offen über das Thema Finanzen …

Lisha kauft sich Fohlen für 100.000 Euro

Durch ihre YouTube-Videos wurden Lisha und Lou 2014 bekannt. Mittlerweile hat das TV-Duo über 400.000 Follower und kann längst von Erträgen als Influencer auf der Video-Plattform und Instagram leben. Hinzu kommt die Gage durch die Teilnahme an dem “Sommerhaus der Stars” und dem bevorstehende Dschungelcamp. Auch die soll Lisha bereits bekommen haben.

Zumindest aus finanzieller Sicht hat sich das “Sommerhaus” also definitiv gelohnt. Das Geld hat die 34-Jährige jetzt genutzt, um sich einen Traum zu erfüllen: ein eigenes Fohlen! RTL begleitet die Berlinerin, als sie Familienzuwachs “Euphemia” abholt.

Ich war wirklich schockverliebt und habe gesagt: Ich muss dieses Fohlen haben – um jeden Preis,

so die TV-Kandidatin.

Und der hat es in sich! 100.000 Euro hat sie für das Rassetier bezahlt. Was viele nicht wissen: Lisha war 15 Jahre lang Dressurreiterin und hatte schon als Kind ein eigenes Pferd.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • “Sommerhaus”-Lisha: Jetzt spricht ihre Mutter

  • Caro & Andreas Robens: Überraschende Worte über Lisha & Lou

  • Amira Pocher: Sie distanziert sich von Lisha & Lou!

 

“Wir verdienen sehr gut”

Gegenüber RTL sprechen die YouTuber dann ganz offen über das Thema Geld. Nachdem sie früher mit sehr wenig auskommen mussten und nach eigenen Angaben jahrelang zu zweit in einer kleinen 30 Quadratmeter großen Wohnung lebten und jeden Cent zweimal umdrehen mussten, verdienen sie heute pro Video mehrere Tausend Euro, plus diverse TV-Gagen. Lisha gibt zu:

Wir verdienen sehr gut. Wir verdienen so gut, dass wir uns ein Pferd für 100.000 Euro leisten können.

Ob sie am Ende auch die 50.000 Euro Siegerprämie im “Sommerhaus”-Finale mit nach Hause nehmen dürfen, siehst du am kommenden Sonntag, 1. November, bei RTL.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel