"Checke nicht, warum man andere schlecht reden muss"

Lisha und Andrej Mangold waren 2020 gemeinsam im “Sommerhaus der Stars” …

Und während sich Lisha und Lou noch während ihrer Zeit in der Promi-WG bestens mit dem Bachelor-Paar verstanden haben …

… fielen die YouTuber Andrej und Ex Jennifer Lange beim großen Wiedersehen in den Rücken. Und auch jetzt äußerte sich Lisha zum Verhalten des 34-Jährigen bei “Kampf der Realitystars”.

Noch im “Sommerhaus der Stars” schienen sich Andrej Mangold, 34, und Lisha, 34, bestens verstanden zu haben, doch das hat sich offenbar geändert. Die YouTuberin schoss jetzt gegen den Ex-Bachelor – und der ließ sich das nicht einfach gefallen!

“Sommerhaus der Stars”-Lisha fällt Andrej Mangold erneut in den Rücken

Das sind ja ganz neue Töne! Noch während ihrer gemeinsamen “Sommerhaus der Stars”-Zeit im letzten Jahr schienen sich Andrej Mangold, Ex Jennifer Lange und die beiden YouTuber Lisha und Lou bestens zu verstehen – auch in ihrer Meinung über Eva Benetatou und Chris Broy schienen sich die zwei Paare einig zu sein. Weil die drei Promi-Paare immer wieder aneinandergerieten, warfen die “Sommerhaus”-Zuschauer dem Ex-Bachelor-Paar und den YouTubern Mobbing vor, ein riesiger Shitstorm brach über sie herein, der bis heute Auswirkungen auf sie hat.

Beim großen Wiedersehen im Herbst ließ Lisha dann überraschend durchklingen, dass sie sich von Andrej Mangold manipuliert gefühlt habe und fiel ihrem einstigen “Sommerhaus”-Freund damit mächtig in den Rücken. Und auch jetzt, Monate später, scheint sich das Verhältnis zwischen dem 34-Jährigen und den YouTubern offenbar nicht groß geändert zu haben.

Mehr zu Andrej Mangold liest du hier:

  • Andrej Mangold: Eklat mit Chris Broy – wegen Jenefer Riili 

  • Andrej Mangold: Nach Zoff mit Chris Broy – Kommt jetzt alles anders?

  • Andrej Mangold: Schmerzhafte Vergangenheit – Er ist den Tränen nah!

Lisha über Andrej Mangold: “Der ist für mich nicht echt”

Im Interview mit “Promiflash” äußerte sich Lisha nämlich kürzlich zu Andrej Mangolds Verhalten bei “Kampf der Realitystars” und verriet, dass sie an der Authentizität des Profi-Sportles zweifeln würde:

Wer in ein Format geht und offen zugibt, sein Image reinwaschen zu wollen, der ist für mich nicht echt. (…) Ich weiß nicht, ob er sich damit einen Gefallen getan hat,

so die Influencerin.

Tatsächlich hatte Andrej Mangold auf Nachfrage von “Kampf der Realitystars”-Kollege Cosimo zugegeben, dass er den Zuschauern vor den Mattscheiben zeigen möchte, dass er in Wahrheit ganz anders ist, als im “Sommerhaus der Stars” gezeigt. Von Image reinwaschen war dabei allerdings nie die Rede, dennoch unterstellte ihm zuletzt auch Mitstreiterin JJ Rühle, dass er möglicherweise nicht sein wahres Gesicht zeigen würde: “Ich bin mir nicht sicher, ob er hier eine Maske trägt, um sein Image wieder geradezurücken.”

Andrej Mangold: “Checke nicht, wieso man über andere schlecht reden muss”

Und Andrej Mangold? Der äußerte sich bislang nicht direkt zu dem verbalen Angriff seiner “Sommerhaus der Stars”-Kollegin, richtete in seiner Story aber vielsagende Worte an seine Follower. Zu positivem Feedback eines Fans schrieb der 34-Jährige:

Und an alle da draußen, die aktuell mal wieder über mich in den Medien schlecht sprechen, damit endlich mal wieder ein Artikel geschrieben wird, macht ruhig weiter. Es wäre allerdings geiler, wenn ihr selber performen würdet, um Presse zu bekommen. Checke nicht, wieso man über andere schlecht reden muss, um PR zu bekommen. Mache ich doch auch nicht. Positivität, Zuspruch und gegenseitige Unterstützung sind die Tugenden, die dir Erfolg bringen und kein Lästern und Hetzen.

Ob Andrej Mangold damit unter anderem auch Lisha meint? Unklar, aber nicht unwahrscheinlich …

Verwendete Quellen: Promiflash, Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel