Die Gewinner von Das Sommerhaus der Stars 2019 stehen fest! Im großen Finale mussten das Love Island-Pärchen Elena Miras (27) und Mike Heiter sowie die Goodbye Deutschland-Stars Roland und Steffi Bartsch noch einmal alles geben, um sich den Titel “Promipaar des Jahres” und die Siegprämie von 50.000 Euro zu sichern. Am Ende konnten Elena und Mike das verdammt knappe Rennen für sich entscheiden.

Auf der Zielgeraden stellten sich die vier Finalisten der Challenge, vor der sich Steffi schon im Vorfeld gefürchtet hatte: Mit verbundenen Augen mussten die Männer ein Auto einparken – und das nur anhand der Anweisungen ihrer Partnerinnen. Es wurde rangiert, gezittert und geschimpft! Elena hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, als ihr Wagen endlich passend stand. “Maske weg! Schatz, komm renn”, schrie die 27-Jährige und betätigte dann zusammen mit ihrem Freund Mike den Buzzer. Triumphierend hielten die beiden den Koffer mit den 50.000 Euro in die Höhe und vergossen dabei ein paar Freudentränen.

Das dürfte die Vorjahres-Kandidaten Frank (51) und Elke Fussbroich (52) mit Sicherheit freuen. Im Promiflash-Interview betonten die TV-Bekanntheiten, dass sie den beiden den Sieg am meisten gönnen würden. “Die sind so was von lustig, ich feier die total und ich finde die mega-geil”, schwärmte Frank.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel