Was steckt hinter dieser Entscheidung?

Noch eine Veränderung bei Sophia Thiel.

Mit ihrem Fitness-Image kann sie sich nicht mehr identifizieren …

… deshalb änderte sie nun ihren Instagram-Namen.

Nach einer langen Auszeit hat Sophia Thiel, 26, so einige Überraschungen im Gepäck. Doch mit dieser Veränderung hätte wohl kaum jemand gerechnet …

Sophia Thiel: Neuer Content – Neuer Name?

Fast zwei Jahre lang war Sophia Thiel wie von der Bildfläche verschwunden. “Ich musste wieder zu mir selbst finden. Meinen eigenen Wert wieder erkennen”, erklärte sie vor wenigen Wochen dann nach ihrem plötzlichen Comeback.

In ihrer Auszeit hat sich Sophia offenbar viel mit sich selbst auseinandergesetzt. In der Vergangenheit wurde sie als Fitness-Influencerin bekannt. Sport und Ernährung bestimmten ihren Alltag. Doch mit diesen Themen kann sich die 26-Jährige anscheinend nicht mehr guten Gewissens identifizieren.

Ich habe einfach die Kontrolle über alles verloren,

so Sophia. Ab jetzt will sie sich deshalb vor allem Lifestyle-Themen widmen und ihren Content allgemein lockerer gestalten.

Doch Sophia hat noch eine weitere Veränderung im Gepäck: Nun hat sie ihren Instagram-Namen geändert. Was genau steckt hinter dieser Entscheidung?

Mehr zu Sophia Thiel:

  • Sophia Thiel: Geheimnis um ihren Freund gelüftet!
  • Sophia Thiel: Mutig! Ihr Foto sorgt für Diskussionen
  • Sophia Thiel: Neues Video enthüllt traurige Details

 

Sophia Thiel: Das steckt hinter ihrem Instagram-Namen

Der Username pumping.sophia.thiel gehört ab sofort der Vergangenheit an. Sophia hat ihr Instagram-Profil jetzt in sophia.thiel umbenannt. Offenbar erhofft sie sich so, nicht mehr ausschließlich als Fitness-Influencerin wahrgenommen zu werden. Die YouTuberin erklärt, dass ihr alter Nutzername ihrer Meinung nach einfach nicht mehr zu ihrem Content gepasst habe. Immerhin sollen Sport und strikte Ernährung nicht mehr der Mittelpunkt ihrer Arbeit sein.

Ich mache es nicht mehr so hardcore wie früher,

stellte sie vor einigen Wochen in einem Instagram-Livestream klar. “Ich bin wesentlich flexibler in allem geworden.”

Das “pumping” in ihrem alten Instagram-Namen war außerdem an ihre Freundschaft mit ihrem ehemaligen Coach Ercan Demir angelehnt, der als “Pumping Ercan” bekannt wurde. Sieht so aus, als würde Sophia auch diese Verbindung nun hinter sich lassen wollen.

 

https://www.instagram.com/p/CNDIOxKFnu1/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel