Stacey Solomon: Spät dran mit der Hochzeit

Stacey Solomon ist mit ihrer Hochzeitsplanung ins Hintertreffen geraten.

Die 31-Jährige, die sich letzten Heiligabend (24.12.2020) mit Joe Swash verlobte, freut sich aktuell auf ihren großen Tag, der noch in diesem Jahr stattfinden soll. Nun gab sie aber zu, dass der Umzug ihre Pläne beeinflusst habe und sie bei ihren Hochzeitsvorbereitungen ziemlich hinterherhinke.

Sie erzählte gegenüber dem ‚new!‘-Magazin: „Im Moment ist meine Hochzeitsplanung nicht weiter als im letzten Jahr. Wir hatten keinen Umzug eingeplant.“ Das Haus und der dazugehörige Preis waren aber einfach zu gut, um Nein zu sagen. „Diese Art von Häusern kommt nie auf den Markt und wir konnten einfach nicht glauben, es für den Preis zu bekommen. Also dachten wir uns, dass diese Gelegenheit nie wieder kommen könnte, und deswegen haben wir es einfach gemacht. Aber es hat bedeutet, dass wir bei allem anderen hinterherhinken.“

Der ‚Loose Women‘-Star – der bereits den 12-jährigen Zachary und den achtjährige Leighton aus früheren Beziehungen sowie den 21 Monate alten Rex mit Joe hat – verriet, dass das Paar immer noch daran interessiert sei, sich im eigenen Garten das Ja-Wort zu geben. Stacey witzelte: „Ja. Aber in diesem Tempo werden es nur ich, Joe, meine Familie und der Rabbi im Garten sein – kein Essen, keine Disco, nichts.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel