Barack Obama (60) ist ganz hin und weg von seiner Frau Michelle (58). Bereits zu Studienzeiten lernte der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten die Frau seiner Kinder kennen. Nach ihrer Hochzeit im Jahr 1992 bekam das Paar seine zwei Töchter: Malia Ann (23) und Natasha (20). Auch nachdem der Politiker das Amt des US-Präsidenten im Jahr 2017 an Donald Trump (75) abgegeben hat, ist er nach wie vor in der Öffentlichkeit präsent. Jetzt gratulierte Barack seiner Michelle am 17. Januar ganz rührend zum Geburtstag!

„Herzlichen Glückwunsch, Michelle„, schrieb Barack zu einem süßen Pärchenfoto mit seiner Partnerin auf Instagram. Auf dem Schnappschuss gibt Barack seiner Frau vor einer traumhaften Kulisse einen romantischen Kuss. „Meine Liebe, meine Partnerin, meine beste Freundin“, schwärmte der 60-Jährige von der Zweifach-Mutter.

Michelle ist aber nicht nur bei ihrer Familie, sondern offenbar auch weiterhin in der Öffentlichkeit sehr beliebt. So bezogen sich viele Instagram-User in der Kommentarspalte darauf, dass sie Michelle als First Lady der Vereinigten Staaten vermissen. „Für immer unsere First Lady“ und „Ich vermisse euch so sehr“ lauteten zum Beispiel die Kommentare unter Baracks süßem Post.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel