Familie Wollny spricht über die Geburt

Am 17. Juli 2019 ist Sylvana Wollny (24) zum zweiten Mal Mama geworden. Jetzt spricht die Familie über die Geburt und lüftet das Geheimnis um das Geschlecht des jüngsten Wollny-Zuwachses: Es ist ein Mädchen!

„Wir haben wieder eine kleine Prinzessin bekommen“

„Die Geburt ist an sich sehr gut verlaufen. Es war ein Kaiserschnitt und ganz unkompliziert. Uns geht es soweit gut”, berichtet Sylvana. „Wir haben wieder eine kleine Prinzessin bekommen.“ Kein Wunder, wie Flo lachend anmerkt: „Bei den Wollnys gibt es immer Mädels.“

Auch die große Schwester Celina freut sich über ihr Geschwisterchen. “Die beiden sind jetzt schon unzertrennlich”, verrät die 24-Jährige. “Celina ist ganz stolz auf ihre kleine Schwester.”

Umzug, Krankheit, Geburt – bei den Wollnys ist viel los

Familie Wollny befindet sich in einer ereignisreichen Zeit: Der große Umzug, Haralds Krankheit, Calanthas Geburt der kleinen Cathaleya, die Schwangerschaft von Tochter Sylvana und die Trauung von Sarafina und Peter. In den neuen Doppelfolgen zeigt RTL II den Alltag der beliebten Großfamilie im ländlichen Ratheim, die Vorbereitungen für den großen Tag von Sarafina und Peter und die Hochzeit selbst. Außerdem wird Sylvana während ihrer Schwangerschaft und der Geburt begleitet. 

RTL II begleitet Sylvana und Flo während der aufregenden Zeit und bei der großen Verkündung der Baby-News gegenüber der Familie. Ein weiteres Highlight der Staffel ist die Geburt des neuen Familienmitglieds. Und es werden die großen Fragen gelüftet: Junge oder Mädchen? Und welchen Namen trägt der jüngste Wollny-Sprössling?  

Neue Doppelfolgen „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ ab Mittwoch um 20:15 Uhr bei RTL II

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel