In diesem Sommer sollten die Hochzeitsglocken zum ersten Mal für ein Take Me Out-Paar läuten – doch daraus wird vorerst nichts! Silvana und Frank hatten sich 2017 bei der Kuppelshow mit Ralf Schmitz (45) kennengelernt. Auch drei Jahre später sind die beiden ein Paar – und mehr noch: Bei der diesjährigen Staffel gaben sie überraschend ihre Hochzeitspläne bekannt! Der 21. August sollte ihr großer Tag werden. Doch aufgrund der aktuellen Gesundheitslage kam alles anders: Silvana und Frank haben ihre Trauung abgesagt.

“Wir befinden uns gerade auf der Müritz und feiern unseren Nicht-Hochzeitstag. Leider konnten wir nicht heiraten, weil ein Teil unserer Familien in Amerika wohnt. Dann haben wir das abgesagt”, erklärte Frank mit trauriger Miene gegenüber RTL.de. Seine bessere Hälfte fügte hinzu: “Geteiltes Leid ist halbes Leid. Wir sind ja nicht die Einzigen, da müssen jetzt viele Paare durch.”

Trotzdem wissen die TV-Gesichter, dass sie zusammen gehören – und haben deshalb auch schon eine neue Idee: “Plan B wäre oder ist aktuell immer noch unsere Malediven-Hochzeitsreise. Dort haben wir geplant, eine Zeremonie zu machen”, erzählte Frank. Statt umgeben zu sein von ihren Liebsten, wollen die beiden nun erst einmal ohne Gäste heiraten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel