Ende April kamen die Zwillingsjungs von Tanja Szewczenko zur Welt. Das ist jetzt genau ein halbes Jahr her. Diesen besonderen Meilenstein feiert die Schauspielerin mit Familienfotos. 

„Schon sechs Monate … sind unsere Kekse auf der Welt. Ich kann es kaum glauben! Die Zeit rennt“, schreibt die frühere „Alles was zählt“-Darstellerin zu drei ähnlichen Fotos. Darauf sind sie und Jeschke zu sehen, beide halten jeweils einen der Jungs – in süßen Panda-Anzügen – im Arm. Auch nicht fehlen auf den Bildern darf natürlich Tochter Jona, die 2011 zur Welt kam. 

Szewczenko schreibt, dass sie „gerade nicht glücklicher sein“ könnte. „Ich genieße die Zeit sehr. Vor allem genieße ich sie intensiv.“ Da ihre Jungs als Frühchen geboren wurde, seien sie von der Entwicklung her gerade wie viereinhalb Monate alte, nicht wie sechs Monate alte Babys. „Eben genau die sechs Wochen hinterher, die sie einst zu früh kamen. Und wisst ihr was? Ich bin darüber mega dankbar, denn ich habe das Gefühl, dass ich dadurch ein bisschen mehr Babyzeit geschenkt bekommen habe“, so die Schauspielerin weiter.

Gar nicht so einfach …

Außerdem schreibt die dreifache Mutter, dass es gar nicht so einfach war, „uns alle ordentlich auf ein Bild zu bekommen“. Doch daran müsse man sich wohl gewöhnen – an „noch mehr Chaos“. Für Szewczenko aber offenbar gar kein Problem. Denn sie schreibt: „Ich liebs!“

  • Neues Foto ihrer Zwillinge: Tanja Szewczenko über schwierige Empfängnis
  • „Das Bild ist voll“ : Tanja Szewczenko zeigt erstmals Familienfoto zu fünft
  • „Müde bin ich“: Tanja Szewczenko teilt neue Fotos ihrer Zwillinge

Szewczenko bestätigte im Oktober 2020, dass sie und Jeschke geheiratet haben. Er ist ebenfalls Eiskunstläufer. Die beiden sind seit 2008 ein Paar und nun Eltern dreier Kinder.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel