Tanja Szewczenko: Tochter Jona sieht aus wie ihre Miniaturausgabe

Tanja Szewczenkos Tochter sieht ihr verblüffend ähnlich

Da wächst gerade Mamas Mini-Me heran. Tanja Szewczenkos (44) zehnjährige Tochter Jona sieht ihrer berühmten Mama wirklich verblüffend ähnlich, wie ein aktueller Urlaubsschnappschuss beweist.

Jona hat Mama Tanjas Augen, ihr Lächeln und ihr Kinn geerbt

Das gleiche Kinn, das gleiche Lächeln und die Augen hat sie auch von der Mama: Jona hat eindeutig Tanjas Gene geerbt. Der Fotobeweis ist wohl mehr als eindeutig.

Das Bild ist auf der Fähre von Genua nach Palermo entstanden. Ex-“Alles was zählt“-Schauspielerin Tanja Szeweczenko macht nämlich gerade Familienurlaub auf Sizilien, wo sie ein Ferienhaus gemietet hat. Mit dabei: Ehemann Norman Jeschke (43), Jona und die „Kekse“, wie Tanja ihre Zwillinge Leo und Luis liebevoll nennt.

Jona ist schon ein kleiner Profi vor der Kamera

Tanja Szewczenko im Baby-Glück

Die süßen Zwillingsjungs sind nicht mit auf dem Bild, dafür strahlt die zehnjährige Jona aber neben Mama und Papa in die Linse. Schließlich ist Jona spätestens seit ihrem Sieg bei „Let’s Dance Kids“ Kamera erprobt und hat sich auch bei einem Hausbesuch von RTL-Moderatorin Frauke Ludowig im Interview bestens geschlagen, wie wir im Video zeigen. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel