Ist das Dschungelcamp wirklich das richtige Format für Tara Tabitha (28)? Die Österreicherin hat sich bei Ex on the Beach bereits einen Namen als Superzicke gemacht. Vor allem mangelnde Hygiene und Unordnung führen bei der Luxusliebhaberin dazu, dass die Sicherungen durchbrennen. Jetzt wagt sich Tara aber tatsächlich in das Wildlife-Abenteuer in Südafrika. Kann das gut gehen? Im Gespräch mit Promiflash zeigt sich: Ihre ehemaligen Kollegen von „Ex on the Beach“ sind nicht alle überzeugt.

Celina Pop (23) ist offenbar aus allen Wolken gefallen, als sie von der Teilnahme der Wahl-Londonerin am TV-Dschungel erfahren hat. „Wie wir bereits bei ‚Ex on the Beach‚ gesehen haben, ist Tara sehr speziell und unglaublich penibel! Bei jeder Kleinigkeit gab es für sie was zu meckern. Sie hat sich dargestellt, als wäre sie die Königin und alle anderen wären nichts! Im Dschungelcamp wird sie untergehen“, war sie sich gegenüber Promiflash sicher. Ohne teure Markenklamotten würde sich Tara ihrer Meinung nach nicht wohlfühlen, und zudem werde es ihr laut Celina viel zu dreckig sein. Die Nürnbergerin findet: „Meiner Meinung nach gehören toughe Leute ins Camp und keine Drama-Queens.“

Ex-Freund Eric Sindermann (33) aka Dr. Sindsen glaubt hingegen, dass die Influencerin oft unterschätzt wird. „Tara wird nicht ‚Everybody’s Darling‘ sein und Drama ist mit ihr vorprogrammiert. Trotzdem ist sie meiner Meinung nach eine toughe Frau, die sehr weit kommen wird und nebenbei noch polarisiert“, stellte er eine Prognose. Seine Favoritin ist die 28-Jährige jedoch nicht. Er drückt Harald Glööckler (56) die Daumen. Und den schätzt er auch als einen von Taras größten Widersachern ein. „Ich denke, dass es zwischen Harald und Tara knallen könnte. Beide legen großen Wert auf Luxus, den sie im Dschungel nicht haben werden.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel