Taron Egerton: Schmuddel-Mails von Elton John

Taron Egerton erhält „schmutzige“ E-Mails von Sir Elton John.

Der 32-jährige Schauspieler freundete sich mit dem ‚Cold Heart‘-Hitmacher und seinem Ehemann David Furnish an, als er 2019 am Biopic des Sängers ‚Rocketman‘ mitarbeitete und die ikonische Musiklegende darin porträtierte. Seitdem stehen die beiden Stars miteinander in Kontakt und offenbar ist das meist eine sehr humorvolle Kommunikation.

Taron sagte jetzt über Elton: „Er schreibt keine SMS, er schickt E-Mails. Er schickt normalerweise Schmuddelkram per E-Mail. Ich habe ihn vor etwa drei Wochen gesehen. Er war in London, um einige Tour-Dates zu machen, und ich ging zu ihm nach Hause und wir hatten Krabbensalat und würziges Lamm.“

Der ‚Black Bird‘-Darsteller bestätigte außerdem, dass er derzeit Single sei und obwohl Elton versprochen habe, Matchmaker für ihn zu spielen, noch keine potenziellen Dates eingetreten seien.
Im Gespräch mit Andy Cohen in dessen ‚Radio Andy‘-Show witzelte er: „Er spricht darüber, aber er kommt nie wirklich mit der Ware durch, es ist alles nur Gerede.“ Taron suche eine Frau, die „ziemlich attraktiv und lustig“ sei – und vorzugsweise einen großen Hintern habe, der zu seinem eigenen passe. Auf die Frage von Andy, ob das erste physische Attribut, das er betrachtet, Brüste seien, sagte er: „Nein, das ist mir egal. Ich bin wahrscheinlich eher ein A**-Mann, denke ich. Aber es gibt keine Voraussetzungen. Ich habe einen großen Hintern, einen ziemlich großen runden Hintern. Ich kann nicht mit einer Frau zusammen sein, die einen kleinen hat.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel