„Temptation Island“-Roxy: Drogen-Schock! Bekam sie K.o.-Tropfen ins Getränk gemixt?

Filmriss und Wunden an den Beinen

Eigentlich wollte Roxy (28) nur ein paar entspannte Tage in Kroatien verbringen. Doch auf einer Party scheint ihr ein Unbekannter etwas ins Glas gemischt zu haben – sie kann sich nämlich nicht nur an nichts mehr erinnern, sie hat auch überall blaue Flecken und Kratzer. Nun spricht die einstige „Temptation Island“-Kandidatin über den dramatischen Vorfall.

Nach einem Getränk fehlt ihr die Erinnerung

Sommer, Sonne, Strand und Meer – die beste Mischung für eine ausgelassene Party! Doch die endete für Roxy mit einem Filmriss. „Ich weiß nichts mehr, ab dem Punkt, wo ich das Getränk an der Bar nach der Toilette getrunken habe. Weg! Nichts mehr“, erläutert sie sichtlich schockiert den Vorfall! Doch ihr fehlen nicht nur Teile des Abends. Sie hat auch Blessuren davongetragen: Ihre kompletten Beine sind voller blauer Flecken und Schürfwunden. Was ist passiert?

Ein Fan des Reality-Stars hakt nach und fragt, ob Roxy keine Sorge hätte, vergewaltigt worden zu sein. Doch das schließt sie aus, denn: „Ich sehe zwar immer noch schlimm aus – aber dadurch, dass ich Gott sei Dank aktuell meine Regel habe und einen Tampon hatte, hätte ich das gemerkt, wenn da was passiert wäre.“ Sie ergänzt: „Wäre ich jetzt unsicher gewesen, was mit mir ist oder dass da was passiert wäre, dann hätte ich mich auch untersuchen lassen. Das Problem ist aber: Selbst wenn ich den Nachweis habe, dass da was in meinem Getränk habe, was ich zu 100 Prozent weiß, dann könnte ich den eh nicht belangen dafür. Weil, ich habe keine Erinnerung, wer das war. Ich habe kein Gesicht im Kopf.“ Bleibt zu hoffen, dass sie mit ihrer Vermutung Recht behält… (rsc)

Lese-Tipp: So kann man sich vor K.o.-Tropfen schützen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel