Dieser kleine Vierbeiner spendet Theresia Fischer (28) Trost! Im vergangenen Jahr hatte die einstige Germany’s next Topmodel-Kandidatin bei Promi Big Brother unter Tränen erzählt, wie schlecht ihr Verhältnis zu ihren Eltern ist. Der Grund dafür sei, dass sie gegen ihre Ehe mit ihrem 28 Jahre älteren Mann Thomas Behrend seien. Das scheint sich bis heute nicht geändert zu haben – die fehlende Liebe ihrer Eltern scheint ihr nun dafür aber ihr Hund Klopsi zu geben…

In der aktuellen Promis privat-Folge verrät Thomas in einem Interview, dass hinter der Anschaffung der kleinen Fellnase ein emotionaler Grund gesteckt hat: Theresia habe seiner Meinung nach etwas Eigenes für sich haben wollen. “Ein bisschen wie ein eigenes Kind. Das liegt natürlich ein bisschen daran, dass ihr eigene Familie sie ein bisschen abstößt”, erklärt er.

Damit liegt er offenbar nicht falsch – Theresia gibt ehrlich zu: “Ich möchte von dem Hund vielleicht das haben, was meine Eltern mir bis jetzt nicht ganz gegeben haben. Bedingungslose Liebe.” Und offenbar schafft Klopsi es tatsächlich, Theresias Stimmung aufzuheitern. Sie habe durch sie nämlich das Gefühl “viel lebendiger und auch viel, viel glücklicher” zu sein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel