Er hatte einen Schutzengel, wenn nicht sogar zwei: Nick Wilder überlebte einen schweren Zusammenstoß auf dem Highway – und rettete mit seiner schnellen Reaktion mehrere Menschenleben.

Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, habe der TV-Star nur seinen Rasenmäher zur Reparatur bringen wollen. Auf dem Highway sei ihm dann “ein Pick-Up mit hoher Geschwindigkeit schlingernd” entgegengekommen.

Geistesgegenwärtig zog Nick Wilder sein Lenkrad nach rechts und verhinderte damit Schlimmeres. Denn der Fahrer in dem Truck wurde am Steuer bewusstlos und wäre sonst frontal in einen anderen Wagen, der mit einem Anhänger ein Boot transportierte, gefahren.

“Dann hätte es nur noch Tote gegeben”

“Ich bin wie ein Schutzengel”, sagte Wilder zu t-online. “Wäre ich nicht vor den Typen mit dem Boot und dem Truck eingezogen, dann hätte er diesen Mann, der in Ohnmacht gefallen ist, total erwischt. Dann hätte es nur noch Tote gegeben.”

Auch Wilder selbst hätte den Unfall vermutlich nicht überlebt. “Wenn ich nicht so schnell reagiert hätte, dann hätte er mich auch frontal erwischt. Dann wäre ich auch nicht mehr hier”, so der 68-Jährige.

  • Seit 20 Jahren verheiratet: Ex-”Traumschiff”-Arzt Nick Wilder teilt Hochzeitsfoto
  • “Die Wunde war groß und klaffend”: Sebastian Pannek nach Unfall in Klinik
  • Nach Unfall mit ihrem Porsche : Serienstar Julia Jasmin Rühle schwer verletzt

Sein Auto hat nun einen Totalschaden. Doch der Schauspieler ist einfach nur froh, diesen Unfall überlebt zu haben. “Die Probleme der Welt scheinen dieses Mal ganz klein, wenn man so ein Ding durchgemacht hat.” Wilder kam mit leichten Blessuren davon. Auch die anderen Beteiligten wurden nur leicht verletzt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel