Es ist definitiv keine leichte Zeit für Neele Bronst (24). Im August hatte die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin ihren Fans verraten, dass sie schwanger ist. Das Familienglück schien perfekt zu sein – doch wenige Wochen nach der Schwangerschaftsverkündung gab sie plötzlich die Trennung von ihrem Partner Max bekannt. Und das Liebes-Aus und der darauffolgende Stress gingen nicht spurlos an der werdenden Mama vorbei.

“Man muss ganz deutlich sagen, dass ich durch die Trennung sehr hohen emotionalen Stress hatte, welcher sich auch auf meine Schwangerschaft ausgewirkt hat”, erklärt Neele jetzt im Interview mit Promiflash. Sie habe sogar ins Krankenhaus gemusst, weil sie die Situation so sehr mitnahm. “Aktuell geht es mir aber sehr gut, mir geht es viel besser, ich konzentriere mich jetzt auf mich. Aber es ist durchaus so, dass so eine Trennung, selbst wenn man nicht schwanger ist, einen fertig macht und man damit zu kämpfen hat”, gesteht das Model weiter.

Emotional geht es für Neele also wieder bergauf – dafür halten sie ein paar Schwangerschaftsbeschwerden auf Trab. “Rückenschmerzen, ich habe richtig dolle Rippenschmerzen. Und das Schlafen fällt mir schwer, Einkäufe tragen… Aber ich denke, das sind alles Sachen, die kommen am Ende der Schwangerschaft und das geht auch alles wieder vorüber”, erzählt die 24-Jährige abschließend.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel