Trotz Demenz: Verona Pooths Mutter konnte sich immer an San Diegos Geburtstag erinnern

Verona Pooths Mutter litt an Demenz

Verona Pooths Mutter, Luisa Feldbusch (†80), verstarb bereits im Jahr 2015. Sie litt unter Demenz und verlor damit nach und nach ihr Gedächtnis. San Diego war gerade einmal elf Jahre, alt als seine Oma starb. Dennoch hat die beiden ein ganz besonderes Verhältnis verbunden. Und eines was sie bis zu ihrem Tod trotz ihrer Krankheit niemals vergessen hatte, war der Geburtstag ihres Enkels San Diego.

Verona Pooths Mutter sorgte immer für Stimmung

Im AUDIO NOW Podcast von Verona Pooth und ihrem Sohn San Diego schwärmt Verona von dem Verhältnis ihrer Mutter zu ihrem Enkel. Dabei war die Ausgangslage denkbar schlecht: „Meine Mutter war an Demenz erkrankt“, beginnt Verona ihren Ausflug in die Vergangenheit. Einmal pro Monat hätten Verona und ihre Familie daher ihre Mutter zum Essen abgeholt. Und offensichtlich war „Lutschi“, wie der Spitzname ihrer Mutter war, trotz ihrer Krankheit, immer zum Scherzen aufgelegt – mit einem besonderen Ziel. „Du warst zu dem Zeitpunkt ihr einziger Enkel“, begründet sie die starke Bindung zwischen Oma und Enkel, „und sie war zwar verwirrt und hat nicht mehr alles verstanden, doch sie wusste, wenn du kommst, das war ihr die größte Freude, dich zum Lachen zu bringen. […] Deswegen hatte sie jedes Mal eine Idee, wie sich dich zum Lachen bringen konnte.“

Verona Pooth erinnert sich an ihre Mutter

So seien trotz aller Tragik, die die Erkrankung mit sich brachte, viele Momente auch sehr schön und lustig gewesen: „So war es ja auch mit der Erkrankung meiner Mutter – man konnte über vieles lachen, aber es war natürlich auch oft traurig.“

Doch eine Sache hatte Verona ganz besonders fasziniert – und ihrer Stimme merkt man im Podcast an, wie stolz und wehmütig sie der Gedanke an die Situation macht: „Das Schöne war, eines hat sie trotz ihrer Krankheit irgendwie nie vergessen: Wann du Geburtstag hattest. Also, immer hatte sie ein Geburtstagsgeschenk für dich“, so Verona zu San Diego. Das sei besonders bemerkenswert gewesen, weil ihre Mutter jegliches Gefühl für Uhrzeiten verloren hatte.

Am 21. November 2015 war Luisa im Alter von 80 Jahren an den Folgen ihrer Demenzerkrankung gestorben.

Der "Poothcast" bei AUDIO NOW

Wöchentlich unterhalten sich Verona und ihr Sohn San Diego über Geschichten aus ihrem Leben. Insbesondere Pubertier Diego freut sich, seine Mutter auf diese Weise noch einmal ganz neu kennenzulernen. Den Podcast gibt es kostenfrei bei AUDIO NOW oder in der dazugehörigen App.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel