Verlobungsfreude oder Antragsalbtraum? Die TV-Liebe zwischen den 5 Senses for Love-Kandidaten Anastasja Principessa und Manuel Sofia steht zunächst unter keinem guten Stern. Nach dem “Fühlen”-und-“Schmecken”-Date kommen der Single-Lady sogar die Tränen, weil ihr potenzieller Traummann ihrer Meinung einfach viel zu klein geraten sei. Beide wirken nach dieser Begegnung in ihren Gefühlen sehr verunsichert. Doch hat diese Unsicherheit auch zur Folge, dass Manuel Anastasja keinen Heiratsantrag macht?

Tatsächlich nimmt der Vater einer Tochter allen Mut zusammen und stellt dem Tall Model die Frage aller Fragen – die bei ihm sehr kurz ausfällt: “Jetzt bin ich nervös. Willst du den nächsten Schritt mit mir gehen? Willst du mich heiraten?” Anastasja zögert anfangs zwar etwas, willigte dann aber ein. Nun sind die beiden verlobt und dürfen sich das erste Mal sehen. Bei dem “Schmecken”-Date ließen die beiden das Küssen aus, das können sie jetzt nachholen.

“Ich wurde positiv überrascht, weil sie sehr hübsch ist”, erklärt Manuel nach der Verlobung im Confessional. Vor allem Anas Augen würden ihn sehr faszinieren. Die Blondine ist ebenfalls angetan von ihrem neuen Partner: “Optisch finde ich ihn einfach Hammer.” Sie findet, dass Manuel durch sein selbstbewusstes Auftreten größer wirkt.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel