Narumol spricht über ihre Gefühle zu ihrem Ehemann Bauer Josef. In der fünften Staffel von Bauer sucht Frau hatte es damals bei den beiden gefunkt, und mittlerweile ist das Kultpaar seit zehn Jahren verheiratet. Trotz etlicher Schicksalsschläge stehen der Landwirt und seine Liebste nach wie vor zueinander und ziehen an einem Strang. Jetzt verriet Narumol, was sie beim ersten Anblick ihres heutigen Partners damals dachte.

“Als ich Josef zum ersten Mal sah, hat es in meinem Herzen Klick gemacht!”, schwärmte die gebürtige Thailänderin in einem Interview mit Das neue Blatt. Damals sei sie gar nicht auf der Suche nach einem Partner gewesen, und schon gar nicht nach einem Bauern aus Bayern. Dann habe sie aber im TV die Vorstellung des Single-Milchbauern gesehen und habe es einfach ausprobieren wollen – so ging also ihre Bewerbung raus.

“Er sah richtig gut aus in seiner Lederhose. Ich dachte: ‘So muss ein echter Bauer aussehen'”, erinnerte sich die 55-Jährige an den Moment, als sie ihrem Auserwählten zum ersten Mal beim Scheunenfest gegenüberstand. Der Rest sei Geschichte. “Was wie ein modernes Märchen klingt, ist harte Arbeit. Jeden Tag! Aber Josef und ich gehören zusammen. Wir sind eine Familie”, stellte Narumol am Ende klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel